Martina Gebhardt

Geboren ist sie in Berlin. Sie ist Jazzsängerin, Komponistin,und Textdichterin in deutsch und englisch.Martina Gebhardt absolvierte von 1983-1988 eine klassische Gesangsausbildung bei Vivian Lee, und ab 1989 kam es zu Zusammenarbeit mit Jazzmusikern wie Reggie Moore und Rudy Stevenson. Im Jahr 1992 erhielt sie ein Jazzstipendium des Berliner Senats­ und nahm Unterricht in New York bei Kirk Nurock (p, comp.) und Judy Niemack (Prof. f. Gesang an der HfM Hanns Eisler / JiB). Im selben Jahr erhielt sie ein Stipendium der Frauen AG des Berliner Senats: Workshop ‚Jazz in July‘ in Massachusetts (USA), dort nahm sie Unterricht bei Sheila Jordan (voc), Yuseef Lateef (sax), Charles Ellison (tp), Fred Tillis (sax). 1994 folgte ein weiteres Stipendium der Frauen AG des Berliner Senats für einen zehntägigen Workshop- und Einzelunterricht bei Sheila Jordan in Graz / A (“…In my twenty years of teaching I have had only two students who stand out in my mind, and one of those is Martina…“). Es folgten weitere Workshops mit John Taylor (p), Jim Knapp (tp), Susan Belling (voc), Judy Niemack, Jeanne Lee, Bobby McFerrin, Ann-Marie Moss, Sheila Jordan, Peter Fessler, Rinde Eckhard sowie Stimmbildung bei Catherine Gayer (Deutsche Oper Berlin) und Annette Goeres (Hanns Eisler/JiB).

Sheila Jordan (Zitat, 1992): „In my twenty years of teaching I have had only two students who stand out in my mind, and one of those is Martina.“
Kirk Nurock (Zitat, 1994): „She possesses a truly beautiful natural voice, … she’s a true improvisor..“
Mike Segal (Zitat, 2017): „Martina is a Liedermacher. A Troubadour in the true sense of the word.“
Christian Erber, NDR (Zitat): „Eine enorm wandlungsfähige Stimme, ein untrügliches Gespür für eingängige Melodien und zupackende Rhythmen – gleich drei Qualitäten, die Gebhardt als Songwriterin vereint.“
Rainer Bratfisch (Zitat, Jazzpodium 12/17): „Ihr ... Album ‚Good vibes with good friends‘ … hat alle Chancen, ihr einen Platz in der ersten Reihe deutscher Jazzvokalistinnen zu sichern – verdient hat sie ihn schon lange….tatsächlich hat ihre Stimme magische Qualitäten. ….“

Discographie: